Emotionale und soziale Dynamik im Change Management

In Organisationen werden Veränderungsprozesse und –initiativen mit einer hohen sachlichen Kompetenz geplant. Dennoch scheitern nach Studien 75% der Veränderungsprojekte, weil die soziale und emotionale Dynamik bei Veränderungen entweder unterschätzt oder nicht genügend berücksichtigt wird.

Zielgruppe : Führungskräfte (w/m/d), Change Manager (w/m/d), Organisationsentwickler (w/m/d/), Prozessbegleiter (w/m/d)

Inhalte : Die meisten Veränderungsprojekte sind Akzeptanzprojekte. Akzeptanzprojekte zeichnen sich durch eine Vielzahl betroffener Menschen, durch soziale und emotionale Dynamiken sowie ein offenes Ende aus. Akzeptanzprojekte können nicht durch Klassisches Projektmanagement erfolgreich gestaltet werden.In dem Change-Management Seminar stehen die emotionalen und sozialen Seiten und der Umgang mit dynamischen Komplexitäten im Vordergrund. Diese Dynamiken benötigen andere Methoden und Instrumente.

Die Seminarteilnehmer (w/m/d) werden mit wirksamen Grundmodellen vertraut gemacht, die die emotionale und soziale Dynamik von Veränderungen berücksichtigen. Sie lernen Grundgesetze der sozialen und emotionalen Seite von Organisationen kennen. Sie lernen mit den geeigneten Instrumenten und Vorgehensweisen, Veränderungen erfolgreich zu gestalten.

Im Seminar steht die betriebliche Praxis im Mittelpunkt. Alle Teilnehmer (w/m/d) haben die Möglichkeit, das Gelernte auf den Praxisalltag zu übertragen.

  • Charakteristik heutiger Veränderungen
  • Wesensmerkmale sozialer und emotionaler Dynamkien
  • Vorgehensweisen für eine erfolgreiche Planung von Veränderungsinitiativen
  • Neuowissenschaftliche Erkenntnisse zu Veränderungsprozessen
  • Umgang mit Widerstand und Dilemmata
  • Ganzheitliches Gesamtkonzept für erfolgreiche Veränderung

Lernziele: Erfolgreicher Umgang mit sozialer und emotionaler Dynamik von Veränderungen, wirksame Planung erfolgreicher Veränderungsinitiativen, Besserer Umgang mit Widerstand und Dilemmata, Gesamtüberblick von erfolgreichen Veränderungen:

Methoden: Impulsreferate, dynamische Gruppenarbeiten und erlebnisaktivierende Methoden der Einzel- und Gruppearbeit

2 Tage : Ort nach Vereinbarung

Nehmen Sie Kontakt auf

Weitere Seminare

Das Geheimnis kluger Entscheidungen

Sie lernen in diesem Präsensseminar, wie Sie kluge Entscheidung für sich treffen. Jeder von uns trifft täglich Entscheidungen. Dabei nutzen wir kaum unsere drei Entscheidungssysteme zusammen: Kopf, Herz und Hand. In diesem Präsensseminar lernen Sie diese drei Entscheidungssysteme für sich lebenspraktisch zu nutzen.

Mythos künstliche Intelligenz

Der Begriff "künstliche Intelligenz" klingt vielversprechend. Tatsächlich ist der Begriff eher Marketing als Inhalt. In diesem Online-Seminar erfahren Sie, was hinter dem Begriff der KI tatsächlich steht.

Agilität neu denken

Fast 90% der agilen Methoden in Organisationen sind nach Untersuchungen des Hasso Plattner Instituts, Postdam, gescheitert, weil man glaubte, es sein eine schicke Methode, ohne dass man die Kultur der Führung und Zusammenarbeit ändern muss. In diesem Präsensseminar erfahren Sie, wie Agilität erfolgreich ist.

Über die Eigenart des menschlichen Belohnungssystems

In den letzten fünfzehn Jahren hat die Neurowissenschaft tiefgreifende Erkenntnisse über die menschliche Motivation gewonnen, die kaum im Alltag der Führung und Zusammenarbeit angekommen sind. Menschen sind hochmotiviert sich zu rächen, wenn sie sich unfair behandelt fühlen. Sie nehmen dabei auch Nachteile in Kauf. Diese und weitere Erkenntnisse erfahren Sie im Online-Seminar.

Hier finden Sie noch mehr Online- und Präsensseminare : Zur Seminarübersicht

Für alle Seminare und Leistungen gelten unsere AGBs (siehe auch die AGBs) : Zu den AGBs Online