Der Erfolg im Vertrieb hängt von guten Mitarbeitern ab. Als Vertriebsleitung habe ich zwei Ressourcen: die eingekaufte Lebenszeit meiner Mitarbeiter und ihre Talente.

Es kommt es heute mehr denn je darauf an, Menschen zu entwickeln. Vertriebsorganisationen bekommen in aller Regel heute immer weniger gut ausgebildete Verkäufer (w/m) vom Arbeitsmarkt. Selbst wenn ein Verkäufer (w/m) in einem Unternehmen erfolgreich ist, heißt dies noch lange nicht, dass er in einem anderen Unternehmen erfolgreich sein wird, weil die Unternehmen sich in ihren Vertriebsstrategien und Vertriebskulturen zu sehr unterscheiden können.

Wir bieten zur Vor- und Nachbereitung des Webinare und ein Online-Coaching an, sodass wir die Präsensphase verkürzen und uns auf das Wesentliche konzentrieren können. Das spart Ihnen eine Menge Geld und Zeit ein!

“Wir arbeiten schon länger mit BeP und Herrn Pächnatz zusammen. Wir schätzen die tiefe Branchenkenntnis und außerordentliche Praxiserfahrung von Herrn Pächnatz. Er hat unsere Neukundenakquise mit seinen individuellen und praxisnahen Entwicklungskonzept entscheidend vorangebracht und genießt bei uns eine sehr gute Akzeptanz”.
Kay Kalter Verkaufsleiter MMV Leasing

eine Seite zurück

Erfolgreiche Entwicklung von Verkäufern

Für eine Vertriebsleitung und dem Unternehmen sind Fehler in der Einstellung von Verkäufern (w/m) fast immer mit hohen Kosten und Zeitverlusten verbunden. Die Entwicklung von Mitarbeitern ist somit im Vertrieb dort ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, wo der Verkauf People Business ist. Verantwortlich für die Entwicklung der Vertriebsmitarbeiter ist die Vertriebsleitung.

Inhalte
  • Ein Beobachtungskonzept, mit dem Sie erkennen können, was gute Verkäufer erfolgreich macht.
  • Sie lernen, Ihren Vertriebsmitarbeitern umsetzbares und beobachtbares Verhalten zum erfolgreichen Verkauf zu vermitteln.
  • Sie lernen ein ressourcenorientiertes Feed-Back in regelmäßigen Coachinggesprächen, das Ihren Mitarbeitern umsetzbare Lösungen vermittelt.
  • Sie lernen, was Sie beim regelmäßigen Abgleich zwischen Selbst- und Fremdbild beachten müssen, damit Ihre Mitarbeiter Vertrauen zu Ihnen entwickeln und den Mehrwert der Rückmeldung erkennen.
  • Sie lernen, was Sie beachten müssen, wenn Sie mit Ihrem Mitarbeiter zum Kunden raus fahren und danach eine Bordsteinkonferenz mit ihm führen

Methoden

Im Seminar werden Ihre individuellen Fragestellungen mit einbezogen. Dazu telefoniere ich vor dem Seminar mit Ihnen, um Ihre Erwartungen, Ihren Arbeitshintergrund und Ihre konkreten Führungssituation im Vertrieb kennen zu zu lernen. Aus Ihren Anforderungen entwickle ich die dazu passenden Übungen. Bringen Sie bitte Fälle aus der Praxis mit.
Das Seminar findet bereits mit 3 Teilnehmern statt. Um ein individuelles Training zu ermöglichen, ist das Seminar auf 7 Teilnehmer begrenzt. Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, erhalten Sie alternativ an einem der Seminartage ein intensives Einzelcoaching.